Herzlich Willkommen auf der Burg Herzberg.
Nationales Denkmal von besonderer Bedeutung.

Seid gegrüßt, liebe Besucher! 


Es gab eine Zeit. Eine finstere Zeit. Eine Zeit der Kriege, als gewaltige Festungen den Frieden im Land sichern und den Menschen Schutz gewähren sollten. Die Burg Herzberg war eine solche Festungsanlage. Hans von Dörnberg und sein Festungsbaumeister Hans Jakob von Ettlingen machten die Burg zu ihrer Zeit praktisch uneinnehmbar. Die Festung galt als so sicher, dass sogar ein Teil der Reichskleinodien dort aufbewahrt wurden. Dazu gehörten Edelsteine, Perlen und das legendäre Einhornschwert.

Als Burg wie aus dem Bilderbuch präsentiert sich die Festungsanlage Burg Herzberg heute den Besuchern. Originalgetreu restauriert, liebevoll gepflegt und besucherfreundlich.